1.Mai 2009
Ein Layout über den Mai-Tag 2009
Journaling:

Jedes Jahr am 1. Mai findet auf dem Ulmer Münsterplatz traditionell die Kundgebung der Gewerkschaften statt. Meistens haben wir bisher allerdings einfach den arbeitsfreien Tag genossen und uns nicht daran beteiligt. Dieses Jahr gab es nun gleichzeitig eine Demonstration der Nazi-Jugend. Wir fanden, dass man dagegen doch Farbe bekennen musste. Deswegen trafen wir uns mit unseren Freunden bei der Gegen-Demo der Initiative "Ulm gegen Rechts". Es waren eine Menge Polizisten aufgeboten worden, die Nazi-Demo absichern sollten. Leider kam es auch zu einigen Ausschreitungen. Wir haben die direkte Konfrontation gemieden und sind auf dem Münsterplatz geblieben, wo sich eine eindrucksvolle Menge friedlicher Bürger versammelt hatte. Unser Bürgermeister Gönner (ungewohnt leger) hielt eine Rede, Erhard Eppler sprach, und Konstantin Wecker gab ein Konzert. Hinterher saßen wir mit unseren Freunden noch gemütlich in einem Biergarten zusammen und ließen den Tag ausklingen

Credits:

Background, Photo-Frame: Rabenfrau

Fonts: jamaistevie, My old Remington

  

 

Ein Moment in der Zeit/Inhalt

Rabenseiten/Inhalt


Gästebuch

|Rabenseiten| Impressum | Faerieland | Blumiges | Lesestoff | Im Jahreskreis | Sternstunden| Just for the girls| Ein Moment in der Zeit|